Online-Casinos zu Rückzahlungen verurteilt!

Das Online-Casino casinoclub.com der Firmengruppe Entain wurde vom Landgericht Gießen zur Rückzahlung von 12.000 Euro an einen Spieler verurteilt.
Dem Spieler aus Hessen, der das Geld vorher verzockt hatte, steht nun die Rückzahlung dieser Summe zu.

Der Grund auf dem die Argumentation des Urteils basiert, lautet, dass Online-Casinos in Deutschland eigentlich verboten sind. Entsprechend seien nicht nur der Vertrag über die Glücksspiel-Teilnahme sondern auch die Einsätze des Spielers nichtig.
Auch die Glücksspiellizenz des Anbieters in Malta ändere daran nichts.

Sollten weitere Gerichte diesem Urteil folgen, droht der Online-Glücksspielbranche womöglich eine Klagewelle.
Dem Gießener Gericht zufolge wären Milliarden-Beträge einklagbar.

Mit Captain Frank Wertersatz einfordern

Mehr dazu
Photo by Jonathan Petersson on Unsplash