"Legal Tech" fundiert sich

Der Begriff "Legal Tech" gewinnt immer mehr an Relevanz und vermehrt beschäftigen sich nun auch die Gerichte mit Entscheidungen bezüglich der Rechtslage von Legal-Tech Anbietern. Legal Tech - Geschäftsmodelle sind vorwiegend nichtanwaltliche Unternehmen, die typischerweise algorithmenbasierte Verfahren zur Fallbearbeitung einsetzen.
Im letzten Jahr wurden einige entscheidende Urteile gefällt, welche die Existenzgrundlage dieser Produkte und Dienstleistungen bestimmen. Die Urteile konzentrierten sich dabei bisher auf zwei Hauptthemen.
Es ging zum einen um die Inkassolizenz und inwieweit sie die Tätigkeiten eines Legal-Tech Unternehmens deckt, zum anderen beschäftigten die Gerichte sich mit der Wirksamkeit der Anspruchsabtretung von Verbrauchern an Legal-Tech Unternehmen.
Die Urteile fielen bisher zugunsten der Legal-Tech Geschäftsmodelle aus und haben somit den Einstieg für viele Legal-Tech Anbieter geebnet.

Mehr dazu

Photo by Mateus Campos Felipe on Unsplash